[Translate to Rumänien:] Historie

[Translate to Rumänien:] Seit Jahrzehnten setzen die Hoesch Produktsysteme Standards für die Industriearchitektur. Durch die Kombination von effizientem Bauen und anspruchsvollem Design.

Jahrhundertealte Tradition in der Metall und Eisen- Verarbeitung

Die Hoesch Siegerlandwerke sind eng mit der Siegerlandregion verbunden: In dieser Gegend hat die Eisen- und Metallverarbeitung eine lange Tradition. Auf unserem Firmengelände in Kreuztal-Eichen wurde schon im 16. Jahrhundert Eisen in einem Hammerwerk verarbeitet. Das Eichener Hammerwerk wurde 1540 das erste Mal in historischen Dokumenten erwähnt. Basierend auf dieser Tradition wurden bis zum Ende des 19. Jahrhunderts Wellbleche und andere verzinkte Dachelemente gefertigt.

In den 60iger Jahren begannen die Hoesch Siegerlandwerke die Produktion.

Die Hoesch Siegerlandwerke nahmen die erste kontinuierliche Produktionsstraße für Trapezprofile in Betrieb. Die ersten Sandwichelemente wurden maschinell hergestellt.

1965 – Hoesch Siegerlandwerke gibt das Tempo an.  Was viele andere für unmöglich gehalten haben.

Hoesch Siegerlandwerke haben es geschafft:
Wir kombinierten kunststoffbeschichtetes, feuerverzinktes Stahlblech und einen Polyurethanschaum mit exzellenter Wärmedämmung zu einem Sandwich Element, und wir entwickelten die erste kontinuierliche Produktionslinie für unsere neuen Produkte weltweit.