Diese Webseite wird derzeit überarbeitet.

Die Angaben und technischen Unterlagen sind daher nicht mehr aktuell.
Zum aktuellen Produktprogramm des Markenvertriebs Hoesch® in Deutschland gelangen Sie hier:
www.kingspan.com/de/de-de/produktgruppen/isolierte-sandwichelemente-fur-dach-und-wand/markenvertrieb-hoesch

Die aktuelle Webseite für alle Exportländer finden Sie in Kürze hier.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unseren Kundenservice unter: +49 (0) 281 95 250 - 0
Für englischsprachige Produktunterlagen wenden Sie sich bitte an: +49 (0) 2732 599 - 1376

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

 

 

Südafrika, Johannesburg

Olifantsvlei Kindergarten-Südafrika

Gebaute Entwicklungshilfe, sponsored by Hoesch


31 Architekturstudenten der Universität Innsbruck planten und bauten eifrig an der Realisierung eines Kindergartens für über 80 Kinder.

"Architektur kann idenditätsstiftend sein. Gerade Kinder bedürfen eines besonderen Schutzes und einer kreativen Umgebung, um vielleicht aus dem Kreislauf von Segregation, Arbeitslosigkeit, Armut, Kriminalität und letztendlich auch Aids einmal ausbrechen zu können."
präzisiert Institutsvorstand von Prof. Volker Giencke die Projektidee.

Die Anforderungen an die engagierten Studenten waren jedenfalls hoch, denn der neue Kindergarten musste kostengünstig und die Materialien leicht transportierbar sein. Die leichten und vorgefertigten, sowie einfach zu montierenden Bauelemente von Hoesch wurden diesen Ansprüchen gerecht und unterstützen auch die gewünschte Ästhetik der klimaoptimiert geplanten Gebäude. Der Kindergarten als eigenständiges Projekt der Olifantsvlei Primary School ist neben der Primary- und Highschool Teil einer Fläche, die durch Beschattungselemente, Wege, Verweilzonen, dichte und lockere Vegetationselemente strukturiert wird. Klettergerüste, Türme, Bäume, Schaukeln, Nischen und schattige Plätze bestimmen den Freibereich. Die beiden Gebäude im Zentrum des Geländes beherbegen Gruppenräume kleine Büros sowie Sanitäreinrichtungen. In einer Bauzeit von nur 6 Wochen wurde mit Hilfe von Einheimischen diese großartige Idee umgesetzt. Am Sonntag den 08.10.2006 wurde das Projekt offiziell übergeben.


Projektvorstellungen:

"Vision Possible"- Universität TU Innsbruck,
10.11.2006 - 11.11.2006
"Bottom Up- Bauen für eine bessere Zukunft"- AZW Archiektur Zentrum Wien, 16.11.2006 - 5.2.2007, täglich von 10:00 bis 19:00 Uhr


Als Hauptsponsor bedankt sich Hoesch Bausysteme GmbH bei den Initiatoren und Helfern und wünscht dem Projekt alles Gute!


Weitere Infos unter www.olifantsvlei.net

Spendenkonto:
Hypo-Bank-Tirol,
Kto-Nr. 210 111 30410
BLZ 57000
Konto-Inhaber: Universität Innsbruck
Stichwort: ZAP840001/Südafrika

Informationen

Jahr: 2006
Architekt: studio3 - institut für experimentelle architektur, Innsbruck
Produkte: Hoesch® Trapezprofil

Farben

RAL 9006 und RAL 7035

Einsatzgebiete

  • Wohnungsbau
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x