China, Hong Kong

Das längste Gebäude der Welt ! - Hong Kong International Airport

Das von einem aus gekrümmten Stahlschalen überspannte Passagierterminal gilt als das zur Zeit längste Einzelgebäude der Welt mit einer Länge von 1270m

Die beiden Abflugterminals besitzen 38 Fluggaststeige. Die beiden Start- und Landebahnen haben eine Länge von je 3.800m. Der internationale Flughafen von Hongkong Chek Lap Kok (Hong Kong International Airport) ist nach einer der Inseln benannt, auf denen er gebaut wurde.
Der Flughafen wurde überwiegend auf einer im Meer aufgeschütteten künstlichen Insel errichtet, die im Norden mit der Insel Lantau verbunden ist. Die bis zu 100 m hohe Insel Lap Kok wurde dabei bis auf eine Höhe von 7 müNN abgetragen. Insgesamt sind dies 550.000 m² Bodenfläche. Der Flughafen wurde 1998 nach sechsjähriger Bauzeit eröffnet.

Die Baukosten betrugen etwa 15 Milliarden Euro. Architekt des Flughafens ist Lord Norman Foster, die Ingenieurplanung wurde durch die Firma Ove Arup & Partner durchgeführt.
Die Briten mussten Hongkong bis 1999 verlassen, weil die Pachtverträge, die Großbritannien ein Jahrhundert zuvor mit der chinesischen Regierung geschlossen hatte ausliefen. Die Regierung Hong Kongs verfügte Ende der 80er Jahre über einen grosen Einkommensüberschuss, der laut Vertrag mit China nicht nach Grossbritannien ausgeführt werden durfte. Die scheidenden Kolonialherren entschieden sich dafür, einen großen Teil für die Errichtung des neuen Flughafens Chek Lap Kok zu verwenden, um so Hongkong seine Rolle als Drehscheibe des südostasiatischen Luftverkehrs zu bewahren und der Stadt gute Voraussetzungen für ihr wirtschaftliches Gedeihen unbeschadet von Entwicklungen im Rest des Landes zu verschaffen.
Mit der Inbetriebnahme von Chek Lap Kok wurde der Verkehr auf dem alten Flughafen Kai Tak, der für seinen spektakulären Landeanflug berühmt war, eingestellt. Klagen von Anwohnern wegen der Lärmbelästigung und von Piloten führten zum Bau eines neuen Flughafens.

Der Flughafen ist einer der wichtigsten in Asien; innerhalb von fünf Flugstunden kann ungefähr die Hälfte der Weltbevölkerung erreicht werden. Täglich landen ca. 750 Maschinen aus aller Welt. Für viele Touristen ist es das Einfallstor nach China. Es gibt Flüge zu 40 Flughäfen auf dem chinesischen Festland. Rund 80 Fluggesellschaften, darunter 18 reine Frachtfluggesellschaften, fliegen weltweit 140 Flugziele von Hong Kong aus an.
Chek Lap Kok ist der Netzknoten von Cathay Pacific, der ehemals nationalen Fluglinie von Hongkong. Am 7. Juli 1998 landete eine Boeing 747 der Cathay Pacific, aus New York kommend, als erstes Flugzeug überhaupt auf dem Chep Lak Kok International Airport. Sein IATA Flughafen-Code lautet HKG, der auch schon auf dem alten Flughafen verwendet wurde.

Im Rahmen der jährlich durchgeführten Passagier-Befragung von Skytrax, wurde Chek Lap Kok auch im Jahre 2005, zum fünften Mal in Folge, als "the world's best airport" ausgezeichnet. Bei der Befragung gaben mehr als fünfeinhalb Millionen Passagiere ihr Urteil zu (unter anderem) den folgenden Kriterien ab: Einkaufsmöglichkeiten, Erreichbarkeit, Orientierung, Verfügbarkeit öffentlicher Transportmittel und Taxis, Sauberkeit, Abfertigungszeit, Freundlichkeit und allgemeine Sprachkenntnisse der Angestellten, Restaurants und Bars, Preisniveau, Airline Lounges, Business Centres, Sitzgelegenheiten, Verfügbarkeit von Geldautomaten, Telefon und Fax. (Quelle: Wikipedia 07/2006)

Eingesetzte Produkte: 20.000m² Hoesch Bogendach HP107 B/250, 15.000m² Trapezprofil HP44

Informationen

Jahr: 2016
Architekt: Sir Norman Foster& Partners
Produkte: Hoesch® Trapezprofil, Hoesch® Trapezprofil

Farben

Bogendach: blaugrau PVF 77.031, Trapezprofilwand: weiß, PVF 77.021

Einsatzgebiete

  • Flughafenbau
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x