Datenschutzerklärung

Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch, da sie erläutert, auf welche Weise die Hoesch Bausysteme GmbH ihre personenbezogenen Daten nutzen. Die Nutzungsbedingungen unserer Website erläutern die Bedingungen, unter denen Ihnen die Nutzung unserer Website www.hoesch-bau.com, die einen Zugang zu unseren Produkten und Dienstleistungen sowie einer Menge anderer nützlicher Informationen bietet, gestattet ist.

Hoesch Bausysteme stellt Dämm- und Gebäudehüllensysteme her, die es unseren Kunden ermöglichen, in allen Bereichen erstklassige und sehr leistungsstarke Gebäude zu schaffen. Hoesch Bausysteme verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten (PD) in Übereinstimmung mit den Datenschutzgesetzen in den Ländern, in denen sie tätig sind.

Wir können diese Datenschutzerklärung gelegentlich ändern, indem wir diese Website aktualisieren. Sie sollten diese Website von Zeit zu Zeit aufsuchen, um sicherzustellen, dass Sie mit etwaigen Änderungen einverstanden sind.

Was versteht man unter personenbezogenen Daten?

„PD” sind Informationen, die eine Person identifizieren oder identifizierbar machen und die wir erheben, wenn Sie diese Hoesch-Website nutzen. Wenn Sie uns die PD einer anderen Person zur Verfügung stellen, vergewissern Sie sich bitte, dass Sie berechtigt sind, diese Informationen an uns weiterzugeben.

Welche personenbezogenen Daten erheben wir?

Wenn Sie diese Website nutzen, denken Sie bitte daran, dass wir möglicherweise folgende Informationen aufzeichnen:

  • die Bereiche der Website, die Sie besuchen;
  • Ihre Aktivitäten auf der Website, wie z.B. die von Ihnen angesehenen Produkte, von Ihnen heruntergeladene Ressourcen sowie jegliche Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen; und
  • Informationen über Ihren Computer, wie etwa, welchen Browser Sie verwenden, den Standort Ihres Netzwerks und die Art der von Ihnen verwendeten Verbindung (z. B. Breitband, ADSL usw.) sowie Ihre IP-Adresse.

Dies machen wir durch die Nutzung von Cookies. Siehe unsere Cookies-Richtliniefür weitere Informationen darüber, was Cookies sind und wie wir diese auf unserer Website einsetzen.

Wenn Sie, neben anderen Aktivitäten, ein Benutzerkonto erstellen, eine Online-Anfrage übermitteln, uns um Informationen bitten oder sich für einen Newsletter oder für eine Veranstaltung anmelden, bitten wir Sie möglicherweise um folgende Informationen bzw. einen Teil der folgenden Informationen:

  • Ihren Namen;
  • Ihre Funktion;
  • den Firmennamen;
  • die E-Mail-Adresse;
  • die Postanschrift;
  • die Telefonnummer; und
  • den Namen des Projekts.

Sobald Sie ein Benutzerkonto erstellt haben und sich darin einloggen oder über unsere Website Informationen übermitteln, wissen wir, wer Sie sind. Ihre Aktivitäten auf dieser Website und die Informationen über Sie und/oder Ihr Unternehmen können dann auf unseren Systemen erfasst werden.

Es sind einige Pflichtangaben erforderlich, die mit einem Sternchen (*) versehen sind, andere Angaben sind jedoch optional. Machen Sie sich keine Gedanken, wenn Sie uns Letztere nicht geben möchten. Sie würden uns jedoch dabei helfen, auf Ihre Anfrage zu antworten.

Außerdem erfassen wir Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise auch bei Telefongesprächen und/oder anderen Interaktionen mit Ihnen.

Was machen wir mit den von uns erhobenen Informationen?

Wir nutzen diese Informationen für viele Zwecke.

Der Hauptzweck, für den wir diese Informationen nutzen ist der, Ihnen die Website und unsere Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen (ungeachtet dessen, ob diese über die Website oder offline zur Verfügung stehen). Außerdem nutzen wir die Informationen für Folgendes:

  • das interne Berichtswesen;
  • die Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen;
  • die Weiterentwicklung unserer Website;
  • die Bearbeitung Ihrer Anfragen und die Beantwortung Ihrer Fragen oder Reklamationen;
  • die Marktforschung;
  • die Aktualisierung unserer Informationen über unseren Kontakt mit Ihnen in unserem Kundenbeziehungsmanagementsystem, wenn Sie ein Kunde oder eine andere Kontaktperson von uns sind; und
  • zur Vermarktung unserer eigenen Produkte und Dienstleistungen an Sie.

Marketing

Wir möchten Ihnen gerne Informationen über die Produkte und Dienstleistungen von Hoesch Bausysteme zur Verfügung stellen, von denen wir glauben, dass diese für Sie interessant sein können. Solche Informationen können wir Ihnen auf dem Postweg, per E-Mail und/oder telefonisch erteilen, wenn Sie dem zugestimmt und nicht gebeten haben, dies zu unterlassen (siehe unten).

Wenn Sie unser Kunde sind oder uns bereits früher um Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen gebeten haben, senden wir Ihnen möglicherweise Informationen per E-Mail, es sei denn, Sie haben uns darum gebeten, dies zu unterlassen (siehe unten).

Wir stellen Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung keinen externen Organisationen (d.h. Kaufleuten, Händlern oder Wiederverkäufern außerhalb der Hoesch Bausysteme) für deren eigene Direktmarketing- oder andere Zwecke zur Verfügung.

Falls Sie zu irgendeinem Zeitpunkt nicht mehr möchten, dass die Hoesch Bausysteme Ihre Informationen zum Zwecke des Direktmarketings nutzt, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, sodass wir Sie aus den Marketinglisten austragen können. Wenn Sie von Hoesch Bausysteme E-Mail-Marketing erhalten haben und sich entscheiden, dass Sie keine Marketing-E-Mails mehr erhalten möchten, haben Sie die Möglichkeit, den Erhalt weiterer Marketing-E-Mails von dort abzuwählen (Opt-out), indem Sie einem „Unsubscribe“ („Abmelden“)-Link in der E-Mail folgen, oder mittels anderer Wege, die wir Ihnen mitteilen.


Speicherung Ihrer Daten

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es erforderlich ist, um sie wie oben beschrieben zu nutzen oder unsere rechtlichen Verpflichtungen zu erfüllen.

Wenn Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung verarbeitet werden (z. B. zu Marketingzwecken), werden diese personenbezogenen Daten so lange gespeichert, bis Sie Ihre Einwilligung in diese Verarbeitung widerrufen.

Ihr Recht, Kopien der von uns erfassten Informationen zu erhalten oder diese zu ändern und eine Beschwerde einzulegen

Sie können Einzelheiten der personenbezogenen Daten anfordern, die wir in Übereinstimmung mit den Datenschutzgesetzen über Sie gespeichert haben. Falls Sie eine Kopie der über Sie gespeicherten Informationen haben möchten, richten Sie Ihre Anfrage bitte an die Hoesch Bausysteme. Falls Sie der Meinung sind, dass jegliche von Hoesch Bausysteme über Sie gespeicherten Informationen fehlerhaft oder unvollständig sind, schreiben Sie den Hoesch Bausystemen bitte so schnell wie möglich und diese Informationen werden so schnell wie möglich gelöscht, blockiert, korrigiert bzw. aktualisiert.

Wenn Sie eine Beschwerde über eine vermutliche Gesetzesübertretung einlegen möchten, senden Sie uns Ihre Beschwerde bitte schriftlich an info@hoesch-bau.com. Wir versuchen, alle Beschwerden in einem angemessenen Zeitraum (normalerweise 30 Tagen) zu beantworten.

Sicherheit

Hoesch Bausysteme hat sich verpflichtet, dafür zu sorgen, dass Ihre personenbezogenen Daten sicher sind. Um einen unbefugten Zugriff oder eine unbefugte Weitergabe zu verhindern, haben wir geeignete physische, elektronische und Managementverfahren eingerichtet, um die von uns erfassten persönlichen Daten gegebenenfalls zu sichern und zu schützen.

Falls Sie zu irgendeinem Zeitpunkt den Verdacht eines sicherheitsrelevanten Ereignisses haben oder Sie Kenntnis über ein solches erlangen (z.B., wenn Ihr Passwort für den Zugriff auf Ihr auf dieser Website angemeldetes Konto gestohlen wurde oder Sie verdächtigen Schriftverkehr von jemandem erhalten, der sich für einen Mitarbeiter von Hoesch Bausysteme ausgibt oder von einer betrügerischen Website, die sich als verbundenes Unternehmen von Hoesch Bausysteme ausgibt), leiten Sie diesen Schriftverkehr bitte so schnell wie möglich an uns weiter oder melden Sie uns den Vorfall per E-Mail an info@hoesch-bau.com oder schriftlich an die Hoesch Bausysteme GmbH, Hammerstrasse 11, 57223 Kreuztal (Deutschland). 

Links zu anderen Websites

Unsere Website oder Marketing-E-Mails enthalten bisweilen Links zu anderen Websites von Drittparteien, die sich außerhalb unserer Kontrolle befinden. Sobald Sie unsere Website/unsere Marketing-E-Mail verlassen haben, sind wir nicht mehr für den Inhalt dieser Websites von Drittparteien oder den Schutz und die Vertraulichkeit jeglicher Informationen verantwortlich, die Sie diesen Websites zur Verfügung stellen. Sie sollten Vorsicht walten lassen und sich die für die betreffende Website geltende Datenschutzrichtlinie ansehen.

 

Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Webcode

Der HOESCH-Webcode ist eine besondere Serviceleistung für Sie. Über den Webcode gelangen Sie schnell und ohne viele Klicks direkt bei Ihrer gewünschten Information.

Bitte tragen Sie hier Ihren Webcode ein.

Weiterempfehlen

Empfänger

Absender

* Pflichtfelder.