Hoesch

Koolfox

VHF wärmebrückenfrei

Für den optimalen Einsatz der Hoesch Produkte „Siding plus“, „Wellprofil 18“ sowie „Trapezprofil“ als vorgehängt hinterlüftete Fassaden (VHF), wurde Hoesch Koolfox entwickelt. Koolfox versteht sich als ein optimal abgestimmtes Gesamtsystem von Hochleistungsdämmstoffen, wärmebrückenfreien Unterkonstruktionen und hochwertigen Hoesch Fassadenelemente und erreicht dadurch extrem schlanke Wandaufbauten bei niedrigsten U-Werten.

Einsatzgebiete

  • Büro- und Verwaltungsbau
  • Flughafenbau
  • Industriebau
  • Wohnungsbau
  •  
 
  • Produkteigenschaften
  • Downloads

Produkteigenschaften

Ebenso einzigartig bei Koolfox, die mögliche Trennung der Gewerke: Wirtschaftlich und exakt werden dabei die Dämmplatten vor der Montage der Unterkonstruktion vollflächig und fugenlos aufgebracht.

Hoesch bietet damit seinen Kunden schon heute die Vorteile der nächsten Generation an VHF Fassaden:

  • Wärmebrückenfreiheit (weniger als 3% Einfluss)
  • Hochleistungsdämmstoff ab λ= 0,021 W/mK bis Gebäudeklasse 3
  • Für Niedrigenergiegebäude, Passivhäuser und Minergie-Standard geeignet
  • Brandverhalten B-s1, d0
  • Geringere Dämmstärken
  • Geringere Wandstärken
  • Weniger Ausladung, verbesserte Statik
  • Horizontale oder vertikale Montage
  • Gerüst muss nicht versetzt werden
  • Weniger Anschlußverblechungen
  • Mehr Lichteinfall
  • Mehr Gebäudenutzfläche
 

Zertifikate

 
Webcode

Der HOESCH-Webcode ist eine besondere Serviceleistung für Sie. Über den Webcode gelangen Sie schnell und ohne viele Klicks direkt bei Ihrer gewünschten Information.

Bitte tragen Sie hier Ihren Webcode ein.

Weiterempfehlen

Empfänger

Absender

* Pflichtfelder.
 
Survey