Hoesch®

Dachsystem 2000

Funktionsorientierte Technik mit Mehrwert

Das Hoesch® Dachsystem 2000 wird als flächentragendes Dachelement für übliche Warmdächer und zweischalige Dachkonstruktionen eingesetzt und kann entsprechend der Zulassung als Schubfeld ausgebildet werden.
Die Verlegung kann auf Stahl-, Beton- oder Holzkonstruktion erfolgen. Zur Lasteinleitung in die tragende Unterkonstruktion dienen besondere Stützelemente, welche die hohe Belastbarkeit ermöglichen.

Einsatzgebiete

  • Industriebau
  • Flughafenbau
  •  
 
  • Produkteigenschaften
  • Downloads
  • Datentabellen

Produkteigenschaften

  • Geringes Eigengewicht
  • Ansprechende Optik (Untersicht)
  • Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Z-14.1-137
  • Unverändert hohe Tragfähigkeit auch mit Akustiklochung
  • Extrem große Spannweisen durch Gelenkträgersystem
  • Sichere Einhaltung des Baurasters durch Montageband
Bauteil

Max. Lieferlänge

Materialdicke

Gewicht

m

tN
mm

kg/m2

TRP 200 24,0

0,75

9,60

0,88

11,30

1,00

12,80

1,25

16,00

1,50

19,20

TRP 200 A*

0,75

8,36

0,88

9,84

1,00

11,20

1,25

14,00

1,50

16,00

 A- und B-Seite (Ober-/Unterseite) sind bei unterschiedlicher Beschichtung anzugeben. * Obergurt gelocht; Lochflächenanteil: 16 % Diese Produkte werden in Kreuztal produziert.

Die einzelnen Angaben in diesem Datenblatt gelten nur dann als zugesicherte Eigenschaft, soweit sie jeweils im Einzelfall ausdrücklich als solche schriftlich bestätigt sind. Technische Änderungen vorbehalten.

 

Zertifikate

Referenzen

  • Jamaica Int. Airport
  • Dachsystem 2000- Referenzübersicht
 
Webcode

Der HOESCH-Webcode ist eine besondere Serviceleistung für Sie. Über den Webcode gelangen Sie schnell und ohne viele Klicks direkt bei Ihrer gewünschten Information.

Bitte tragen Sie hier Ihren Webcode ein.

Weiterempfehlen

Empfänger

Absender

* Pflichtfelder.
 
Survey